über mich

 

In Mönchengladbach geboren, verbrachte ich nach meinem Abitur einige entwicklungsreiche Jahre in der Toskana. Wieder zurück in der Heimat, lebe ich nun seit vielen Jahren in einem kleinen, ruhigen Vorort von Mönchengladbach.
Parallel zu meiner Tätigkeit als Italienisch und Deutsch Lehrerin in Integrationskursen, folge ich seit vielen Jahren immer mehr und mehr meiner Berufung und male mit Hingabe und großer Freude „heilsame Formen, die bewegen… Es entstehen Formen und Farben, in denen sich die „auftragerteilende“ Person fühlend wieder erkennt. Ich empfinde eine tiefe Dankbarkeit dafür, diese Arbeit tun zu dürfen.

 

Oft habe ich „Heimweh“ nach dem Norden Balis, wo ich mehrmals einige Wochen verbringen dürfte und der mich sehr inspiriert hat. Ich fühle mich dort sehr zuhause.